und

 

Rijeka

Automotodrom Grobnik

Die Strecke Das Automotodrom Grobnik ist eine Rennstrecke nahe der Hafenstadt Rijeka im Nordwesten Kroatiens. Sie erfüllt alle Vorschriften der FIA und der FIM. Die eigens für die Erhaltung des Großen Preises von Jugoslawien innerhalb der Motorrad-WM gebaute Rennstrecke wird heute von Automobil- und Motorrad-Herstellern auch gern als Teststrecke genutzt. Die Strecke ist 4168 Meter lang, ungefähr die Hälfte der gesamten Streckenlänge besteht aus den 15 Kurven. Der Höhenunterschied beträgt 22 Meter. Einige der Kurven sind leicht überhöht, so dass sich zusammen mit dem hohen Grip-Niveau des relativ rauen Asphalts sehr hohe Kurvengeschwindigkeiten erzielen lassen. Es gibt Kurvenkombinationen, die ein stetig weiteres Ausfeilen der Linie geradezu herausfordern, es gibt Passagen für die Freunde von Millimeterarbeit wie zum Beispiel der Bremspunkt am Ende der Gegengeraden, und es gibt Passagen, die hervorragend für lange Benzingespräche taugen: Ob man am Ende der Start-Ziel-Geraden lieber die Linie verändert oder über die Bodenwellen fährt, wurde noch bei jeder Veranstaltung mehrfach diskutiert!
Historie Die Anlage wurde 1978 als Motorradrennstrecke erbaut. Sie ist inzwischen ebenfalls für alle Arten von Autorennen außer der Formel 1 zugelassen.

Streckenplan Streckenlänge 4,2 km, Höhenunterschied 22 m, 15 Kurven.
keine Lautstärkebeschränkung
Anfahrt Der Automotodrom Grobnik liegt ca 550 km südlich von München in Kroation nahe der Adria.
Adresse Automotodrom Grobnik d.o.o.
Soboli 55
51 219 Cavle
Hrvatska
Kroatien

GPS-Koordinaten: N / E

Links Homepage Automotodrom Grobnik
Hotels
      Impressum       info@racetrack4you.de       Tel: +49(170) 8247 049       Fax: +49(6051) 8890 852